Trend

#love – RHYTHM OF LIFE // JOTUN LADY COLOR CHART 2018

LADY 10580 Soft Skin
LADY 10966 Almond Beige and LADY 20047 Blushing Peach
LADY 10966 Almond Beige and LADY 10965 Hipster Brown LADY 10963 Golden Bronze LADY 10965 Hipster Brown and LADY 10961 Raw Canvas LADY 5455 Industrial Blue and LADY 5044 Blåis LADY 1024 Tidløs LADY 8302 Laurbær LADY 1091 Lys Antikkgrå LADY 10981 Norwegian Wood LADY 8281 Pale Linden LADY 20054 Silky Pink

Photography Line Thit Klein, styling by Kråkvik & D´Orazio. © Jotun LADY

Source: Elisabeth Heier

Advertisements

#DIY – Origami Circuit Ball mit kaschierter Folie

ludorn origami circuit ball messing 4Hier eine tolle Anleitung, die man zu jeder Jahreszeit zum dekorieren benutzen kann: Der Origami Circuit Ball. Aus gegebenem Anlass wollte ich diese Anleitung mit in Messing/Goldpapier ausprobieren. ludorn origami circuit ball messing 1 Kopie ludorn origami circuit ball messing 2 Kopie

Man nehme:

Papier (hier die doppelseitig kaschierte Alufolie von Folia in gold)
Kleber
Motivstanzer, Zirkel oder gleich Kreisförmiges Papier

ludorn origami circuit ball 5ludorn origami circuit ball 3Bitte den Anweisungen auf den Bildern folgen. Du brauchst insgesamt 18 von diesen kleinen Fächern.
ludorn origami circuit ball 2Und jetzt klebe 6 von ihnen ineinander, sodass eine Blume entsteht! Bei der Alufolie unbedingt  Flüssigkleber benutzen, da sie im Vergleich zu normalem Papier schlechter haftet!
Dann die drei Einheiten ineinander stülpen und zusammen drücken, sodass die Ecken ineinander greifen.ludorn origami circuit ball 1Sobald sie festgeklebt sind, kann man sie zum dekorieren benutzen.ludorn origami circuit ball messing 3ludorn origami circuit ball messing 5

Viel Spass beim ausprobieren! ;-)

#love – Monograph by House Doctor

ludorn-monograph-by-house-doctor ludorn-monograph-by-house-doctor1 ludorn-monograph-by-house-doctor2 ludorn-monograph-by-house-doctor3 ludorn-monograph-by-house-doctor4 ludorn-monograph-by-house-doctor5Source: House Doctor

DIY – Origami Magic Ball Lamp

 

DIY Magic Ball Lamp ludorn haupt

Endlich habe ich es geschafft, mein erstes Lampenprojekt fertig zu stellen: Mit der Falttechnik des Magic Balls.

Ich habe mich die letzten zwei Monate sehr intensiv damit befasst und es sind viele verschiedene Varianten und Vorlagen entstanden (die in meinem Flickr Account bewundert werden können). Ich musste viel probieren, mit dem Papier, mit verschiedenen Abständen der Faltvorlage. So habe ich es hinbekommen, und hier sind einige Versionen, die leicht umgesetzt werden können.

Dafür braucht ihr folgendes:

Packpapier in braun 50 cm breit (mindestens 90 gr, oder dicker) In der schwarzen Version habe ich die Maße 88×44 cm benutzt!
Ein Lineal
Ein Falzbein – Ich benutze das von efco (Oder eine Stricknadel)
Kleber
Lochzange
Textilkabel mit Fassung in pink

Finally I have finished my first lamp project: Folding lamp with magic balls.

I have dealt me the last two months very intense and so there are many different variants and templates created (which can be seen in my Flickr account). I had to try a lot, with the paper, with different intervals. So I get it, and here are some versions that can be easily implemented.
You need:
Paper (120 gr. min.)
ruler
folding bone (or a needle)
glue
puncher
cable

ludorn magic ball lamp f2

Ich habe angefangen, indem ich das Papier in der Mitte gefaltet habe, und dann immer weiter, bis gleichbreite Balken entstanden sind.

Nach dem Falten habe ich mithilfe von meinem Lineal und dem Falzer wie oben die Faltvorlage eingezogen. Man kann auch einfach nur falten, aber ich finde, es ist leichter die Linien vorab zu definieren, damit das Falten leichter wird.

I started by I folded the paper in half, and then keep going, came to the same wide bars.

After folding, I have drawn using my ruler and the folding bone above the pattern. You can also just fold, but I find it is easier to define the lines in advance, so that the folds will be easier.

ludorn magic ball lamp f1

Das ist die Endvorlage. Sobald die Linien so gezogen sind, kann man mit dem Falten beginnen.
Once the lines are drawn, you can start with the folding.

ludorn magic ball lamp f3

Ich starte immer, wie auf dem unteren Bild zu sehen ist, mit den Ecken, indem ich diese einknicke.
I always start, as can be seen in the picture below, the corners.

ludorn magic ball lamp f4

Man Faltet die Linien wie auf dem Bild weiter, bis man fertig ist. Diese Faltung gibt schon eine leichte Wölbung vor, die sich dann super eignet, ein Objekt zu umkleiden.

Nach dem Falten werden die Enden zusammengeklebt oder getackert, je nach dem, wie stark das Papier ist.

An einem Ende wird mit einer Lochzange Löcher, wo man einen Faden einfädelt. Den braucht man, um das Kabel durchzufädeln. (Eventuell mit einem Lampenhalter)

Go ahead with the folding as you see it on the picture. 

After folding glue the paper at the ends or staple them together, depending on the strength of the paper.

At the the end punch some holes for the string. You need this, to hold the Lamp together. (Possibly with a lamp holder)

ludorn magic ball lamp 13 ludorn magic ball lamp 14

Ich bin nicht zufrieden mit den Bildern, weil ich erstens keine vernünftige Wand habe und zweites ich noch immer nicht das richtige Papier dafür gefunden habe!

Trotzdem viel Spass beim umsetzen!