Flowerpot

#love – GRAND-PIC CHALET BY APPAREIL ARCHITECTURE

Das Grand-Pic Chalet liegt tief in einem Wald in Quebec und ist eine auffallende schwarze Residenz, die von der kanadischen Firma Appareil Architecture entworfen wurde.
Sie bestehen aus zwei Gebäuden, einem Haupthaus und einer kleineren, in Form und Farbe dazu passenden Cabin.
Beide Gebäude fügen sich nahtlos in das umliegende Gelände ein und sind durch eine Zedernholzterrasse miteinander verbunden.
Das überwiegend aus Sperrholz bestehende Interieur zeichnet sich durch atemberaubend luftige Räume und schöne große Fenster aus, die den schönen Wald im Freien offenbaren, während die weiße Küche und die Holzvertäfelung für mehr Wärme und Kontrast sorgen.
Spektakulär in jeder Hinsicht, das ist mein Traumdesign für ein Ferienhaus!

Photography by Félix Michaud
Images via Appareil Architecture

Advertisements

#love – flor planter by plyroom

Source: plyroom
Styling and photography by Meghan Plowman

#love – AN ARTFUL HOME IN SWEDEN

Styling Alexandra Ogonowski / Photography by Erik Lefvander

#love – RHYTHM OF LIFE // JOTUN LADY COLOR CHART 2018

LADY 10580 Soft Skin
LADY 10966 Almond Beige and LADY 20047 Blushing Peach
LADY 10966 Almond Beige and LADY 10965 Hipster Brown LADY 10963 Golden Bronze LADY 10965 Hipster Brown and LADY 10961 Raw Canvas LADY 5455 Industrial Blue and LADY 5044 Blåis LADY 1024 Tidløs LADY 8302 Laurbær LADY 1091 Lys Antikkgrå LADY 10981 Norwegian Wood LADY 8281 Pale Linden LADY 20054 Silky Pink

Photography Line Thit Klein, styling by Kråkvik & D´Orazio. © Jotun LADY

Source: Elisabeth Heier

#love – Klein und Perfekt in Stockholm

 Styling by Josefine Hååg for Fantastic Frank 

#love – Red Edition: Design made in Paris

Source: Red Design Paris

#love – Lake Collection by Tine K. Home

Images via Tine K Home

#love – growing pots by Studio Ayaskan

Der Topf, der mit der Pflanze mitwächst! Das ist doch der Traum! Dieser Origami basierte Pflanzentopf wurde von Studio Ayskan, gegründet von den Zwillingen Bige und Begum in London, konstruiert. Wenn man bedenkt, das eine Pflanze in seinem Lebenszyklus 4 Mal umgetopft werden muss, dann ist das doch die optimale Lösung! Mann muss nur Erde nachfüllen! Sehr geil! ;-)

Photo Credit: Studio Ayaskan