DIY – Macramehänger mit goldenen Ringen

ludorn-macramee-wandbehang-goldhauptMeine Macramee Monde  waren mein erster Probelauf, was die Knüpftechnik Macramee betrifft! Sie hat mich definitiv in den Bann gezogen, sodass ich viele weitere Projekte angegangen bin. Einer dieser ist mein Macrameehänger mit goldenen Ringen. In dieser dunklen Jahreszeit ist es schwierig, gute Photos hinzubekommen und das Projekt lag schon seit Oktober und hat darauf gewartet, fertig gestellt zu werden! Ich hoffe, die Bilder helfen euch vielleicht diese Projekt umzusetzen.

Material:ludorn-macramee-wandbehang-gold62x unterschiedlich große Ringe (Diese hier haben jeweils die Durchmesser von ca. 15-30 cm)
Sprühfarbe Chrome (Wenn man die Ringe in einer anderen Farbe als weiß haben will! WObei man auf die Trockungszeit der Farbe achten muss!)
ca. 40 Meter Baumwollseil mit einem Durchmesser von ca. 4,5 cm (Je dicker das Seil, desto größer sollten die Ringe sein!)
Schere

Zuerst wird das Seil in insgesamt 16 Längen geschnitten.
Davon werden 12 x 2,5 m. und 4 x 3,00 m Längen geschnittenludorn-macramee-wandbehang-gold22
ludorn-macramee-wandbehang-gold24Source
Die Aufteilung der Seile auf dem Ring erfolgt dann wie folgt: Die kürzeren 12 Seile werden jeweils rechts und links 6 Seile und die längeren 4 Seile in die Mitte eingeknüpft. Aus einem einfachen Grund, sie sind länger und werden die Spitze der Fransen bilden.ludorn-macramee-wandbehang-goldludorn-macramee-wandbehang-gold25
Source

Nun haben wir insgesamt 36 Seile, mit denen wir unseren kleineren Hänger knüpfen werden. Ich habe links angefangen, und habe mit den ersten vier Seilen begonnen zu Knüpfen.
Dies wird fortgesetzt, mit jeweils 4 Seilen, bis man alle Seile durch hat!
Wenn wir fertig sind mit der ersten Reihe, knüpfen wir die zweite Reihe. Diesmal jedoch überspringen wir zwei Seile, und fangen mit dem dritten an, damit dieses unregelmäßiges Muster entsteht! Am Ende sollten wieder zwei Seile ungeknüpft übrig bleiben.ludorn-macramee-wandbehang-gold23Jetzt ist der Moment, den zweiten Ring anzulegen, um zu entscheiden, wie viel Reihen man knüpfen muss!
Bei meinem sind es vier Reihen. Sobald die vierte Reihe fertig ist, habe ich oben die zwei Ringe sporadisch zusammengeknüpft, damit ich eine konstante Entfernung habe, für den Abstand.
ludorn-macramee-wandbehang-gold2ludorn-macramee-wandbehang-gold8Jetzt ist der Moment, wo du entscheidest, wie groß dein zweiter Ring sein soll, damit du entscheiden kannst, wieviel Reihen du insgesamt knüpfen sollst! Bei mir sind es 4 Reihen geworden.
Zuletzt knüpfst du die Seile noch an den größeren Ring mit einem Double half hitch knot und schneidest unten die Fransen in der Länge, in der du sie gerne hättest!
Hier eine Veranschaulichung, wie sie geknotet werden:
ludorn-macramee-wandbehang-gold6ludorn-macramee-wandbehang-gold9
Viel Spass beim Ausprobieren!

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s