DIY – Aus Vintage Lampen schicke Pflanzentöpfe

ludorn glaslampe pflanzentopf 1Bei meiner Loppemarked Tour in Dänemark habe ich mir einige von diesen alten 70’er Jahre Glaslampen gekauft! Meine Freundin dachte nur diie ganze Zeit: Was will sie mit diesen hässlichen Lampen nur anfangen? Als sie mich am Wochenende in unserem schönen neuen Zuhause besucht hat, hat sie die Umsetzung meiner Idee gesehen und sie fand es Klasse.

Ich habe die Glasbehälter in Untertöpfe umgewandelt. Ganz einfach! So gehts:

-Glaslampen von Flohmarkt ( Meine haben einen Durchmesser von ca. 25 cm)

-Pflanzenerde

-Pflanzen, die Ihr in die Behälter einsetzen wollt

ludorn glaslampe pflanzentopf 8Da die Lampen alt waren, habe ich diese im den Geschirrspüler getan. Nachher habe ich die Behälter nochmal gründlich geschruppt, um die Farben zu entfernen, die an manchen Stellen drauf waren.

ludorn glaslampe pflanzentopf 6

Dann kam die Erde rein. Ich habe in der Mitte eine Mulde gelassen, um die Pflanze ( die beiden sind von IKEA) reinzulegen.

ludorn glaslampe pflanzentopf 3ludorn glaslampe pflanzentopf 2

Nachdem ich die Erde festgedrückt habe, habe ich sie noch gewässert und voila.

ludorn glaslampe pflanzentopf 5

Ganz wichtig ist es, das die Öffnung oben breit ist, da es bei einer engen Öffnung Probleme gibt, die Erde einzufüllen, und die Pflanze sieht auch nicht sehr ansehnlich aus! Ich musste mir noch eine weitere Lampe besorgen, was jedoch nicht weiter so schlimm war!

ludorn glaslampe pflanzentopf 4ludorn glaslampe pflanzentopf 7Die Idee kam mir von einer viel grösseren Lampe, die in unserem fast 100 Jahre alten Torhaus Haus im Dachgeschoss hängt! Leider durfte ich diese nicht benutzen! Aber vielleicht finde ich eine ähnliche! Dann kommen da Sukkulenten rein!

Haltet die Augen offen, beim Nächsten Flohmarktbesuch!

9 Kommentare

  1. Als Übertopf kommt ja so eine hässliche Lampe wieder zu Ehren. Aber ich würde Tongranulat statt Erde verwenden, weil sich in den Gefäßen das Wasser stauen könnte.
    LG
    Sabienes

  2. Super Idee mit den alten Lampen. Da muss ich gleich mal bei mir den Keller gehen:-) Danke fürs Teilen und LG, Katja

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s