DIY – Monster Planner für jeden Tag

ludorn kalender planer grossHallo Ihr Lieben, ein frohes neues! Wir sind nun endlich umgezogen, und versuchen endlich Ordnung in das Chaos zu bringen. Ich möchte diesen Post nochmal in den Vordergrund bringen, weil ich denke, das dieser Planer wirklich sehr praktisch ist! Also gleich ausdrucken!

Ich bin ein grosser Fan von Evernote. Seit dem ich dieses Programm auf meinem Mac und auf meinem Iphone habe, gibt es für mich kein „Lesezeichen speichern und dann vergessen“ mehr. Dieses Programm hilft, für mich interessante DIY Projekte zu speichern und gibt mir auch die Möglichkeit meine eigene Fotos und Notizen hinzuzufügen.
Natürlich benutze ich auch Pinterest wie jeder Blogger der visuell veranlagt ist. Aber Evernote hilft sich an Projekte zu erinnern.

Trotzdem brauch ich was geschriebenes, was gemaltes und was geklebtes, um meine Blog Beiträge zu Planen, das nicht digital ist. Also habe ich mich gefragt: „Wie behalte ich die Übersicht?“ Es gibt natürlich einiges im Internet. Das ist meine Version.
Die Idee kam mir von einem Kalender, der so riesig war. Man konnte die Monate, Tage und Kalenderwochen selber eintragen. Also habe ich mich hingesetzt und habe diesen Kalender gebastelt. Und weil ich Ihn so praktisch finde, sollt ihr ihn auch haben. Hier könnt Ihr Teil1 und Teil2 downloaden.
ludorn kalender planer gross 1

Die PDF’s passen auf A4 Format. Also einfach ausdrucken! Ich habe die Mitte extra breit gelassen, damit ihr die Seiten zusammenkleben könnt.

Viel Spass beim ausprobieren! ;-)

 

2 Kommentare

  1. Auch dir liebe Perihan ein wunderbares, glückliches, *aufgeräumtes* neues Jahr!
    Der Kalender ist eine tolle Idee…..und wirklich riesig! :o)
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s