DIY – Copper Hexagon Bild

ludorn copper hexagon bild haupt

Ich hatte mir vor kurzem einen neuen Stanzer gegönnt: Einen Hexagon Stanzer von Fiskars. Ich muss sagen, der macht richtig Spass!  Ich hatte noch eine Rolle Kupferpapier von Folia übrig, die ich dafür genommen habe  und hatte überlegt, ein neues Bild zu kreieren. Erst sollten alle Hexagonteile auf ein Papier, aber dann kam mir die Idee, sie noch weiter auszustanzen. Denn wenn man den Hexagon in drei teilt, entsteht ein Asanoha Muster. Und mit dem Hexagon Stanzer war das auch sehr leicht herzustellen.

ludorn hexagon bild copper 1ludorn hexagon bild copperEinfach auf ein größeres Papier, bevorzugt 130 gr. Tonpapier kleben. Ich habe es mir vorher zurechtgelegt und dann die Teile einzeln geklebt!ludorn copper hexagon bild 2

Rein in den Rahmen und fertig! ;-)

 

6 Kommentare

    1. Das schwarze Tonpapier ist ganz normales A4 160 gr. Papier. das Kupferfarbene ist beschichtetes Papier ich glaube von Heyda! Es ist sehr schwierig sowas zu finden! Ich hatte es letztes Jahr in einem Hamburger Bastelladen bekommen! ;-)
      lg, perihan

      1. Ja genau, deshalb hab ich auch gefragt. Kupferfarbenes „Papier“ jeglicher Art ist nicht einfach zu bekommen (hatte mich ne Zeit lang mal dumm und dämlich gesucht). Umso besser für dich, jetzt hast du ein tolles Bild :-D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s