DIY – Origami Circuit Ball

ludorn ball origami 1

Wieder mal durch Zufall ist was schönes entstanden. Ich nenne  es Origami Circuit Ball. Die erinnern mich an diese Bälle, die man bei IKEA zum dekorieren bekommt, aber ich finde, dieser weg ist viel unkomplizierter! Ich finde, diese DIY Anleitung ist sehr leicht umzusetzen!

Man nehme:
Papier – in diesem Fall farbige Notizzettel oder farbiges A4 Papier
Kleber
Stanzer, Zirkel oder gleich Kreisförmiges Papier

ludorn origami circuit ball 5ludorn origami circuit ball 3Zunächst wie folgt falten. Wir brauchen insgesamt 18 von diesen kleinen Fächern.
ludorn origami circuit ball 2Jeweils 6 von Ihnen sollen aneinander geklebt werden. Dadurch entstehen kleine Blumen. Ich empfehle keinen Flüssigkleber, bei diesem Klebevorgang, sondern einen Stick. Dadurch wellt das Papier nicht!
Die drei Einheiten werden dann ineinander gestülpt und zusammengedrückt. Die Ecken sollten ineinander greifen. Hier am Besten Flüssigkleber benutzen.ludorn origami circuit ball 1Nachdem man sie eine kurze Zeit von oben und untern gehalten hat sind sie fertig zum dekorieren!

ludorn origami circuit ball
ludorn ball origamiUnd bitte entschuldigt meine „po“ mail von gestern Abend. Das war ein kläglicher Versuch, die mit dem Ipad gemachten Bilder mit der WordPress App hochzuladen. Dabei habe ich einfach mal den Post gepostet! ;-)

Eine schöne Woche euch allen!

6 Kommentare

  1. Hallo,
    ich verzweifel gerade am „Ineinanderstülpen“. Ich habe jeweils die 3 Einheiten geklebt, aber wie stecke ich sie dann ineinander? Ich finde den Ball soooo toll und würde ihn gerne als Deko haben. Kannst du mir bitte helfen? Danke!

    1. Hallo Karin,
      Ich versuche dir gerne zu helfen. Du musst die drei Teile veretzt ineinanderstecken. Ich weiss nicht wie ich das genau schreiben soll!

      Lg, perihan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s