DIY – 3D Pentagon Ornament aus Plastikrohren

ludorn - 3D Pentagon Ornament Plastikrohren 1So ist es mit Material: Wenn es in der Nähe ist, kann vieles entstehen. So verstehe ich denn Sinn von Werkstätten und Kreativräumen. Man sollte alle Ideen, Prototypen und Materialien in der Nähe behalten.
So ist aus meinen Strohhalmen, die ich für meinen Triangle Masking Tape Holder benutzt habe, die Idee der 3D Ornamenten entstanden. Als Vorlage dient natürlich immer die Idee von meinen Sonobelampen. Alles, wo es gerade Seiten gibt kann nachgebastelt werden.
Ich habe schon wieder viele Ideen, was ich mit dieser Technik alles machen kann.

Für die 3D Ornamente braucht man:
robuster Faden
15 Plastik Rohre oder Strohhalme
Schereludorn - 3D Pentagon Ornament Plastikrohren 2

Ich habe verschiedene Versionen ausprobiert: Alle Rohre einzeln aneinander fügen war ein Weg, aber dieser funktioniert nicht so doll, weil man die Ecken nicht so richtig fixieren kann.
Dann habe ich versucht, die einzelnen Dreieckformen vorher zusammen zu fügen. Das gibt dem ganzen mehr Stabilität und man kann die verschiedenen Teile besser zusammenzufügen.ludorn - 3D Pentagon Ornament Plastikrohren

Aus meinen Dreiecken sind diese 3D Objekte entstanden. Ich habe die Strohhalme alle gleichlang geschnitten.

Viel Spass beim ausprobieren! ;-)

Dies ist ein Gastbeitrag von mir auf dem Blog „life is banalogue“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s