DIY – Modular Design Spinner

ludorn design spinner origami

Ein Hommage an einem meiner älteren DIY Origami Anleitungen, DIY Modular Spinner. Dieses nenn ich Design Spinner, weil ich es sehr trendy finde. Und durch die Pastellfarben sind sie auch sehr designig! (Anscheinend gibt es dieses Wort nicht! Hmm!)

Man braucht 12 gleich grosse quadratische Pastellfarbige Zettel. Der grosse Modular Design Spinner hat eine Papiergrösse von 21 cm (hier vom A4 Papier von Papyrus abgeschnitten) und das Papier des kleinsten die Grösse von ca. 9 cm.

ludorn design spinner origami 2Alle 12 Quadrate werden, wie im Bild oben, 4 Mal gefaltet.ludorn design spinner origami 3Dann wird die Hälfte zu einem Quadrat und die andere Hälfte zu einem Dreieck gefaltet. Die Quadrate werden über die Dreiecke gestülpt. (Wie im Bild)

ludorn design spinner origami 4Die längeren „Zipfel“ werden nach innen gestülpt und daraus wird ein Stern. Am Ende haben wir 6 Sterne, die an den Enden ineinander gesteckt werden.ludorn design spinner origami 5Es werden immer drei „Sterne“ zu einem Dreieck gesteckt.
Zum Ende hin kann es knifflig werden mit dem Stecken. Also nicht die Nerven verlieren.

ludorn design spinner origami 1Viel Spass beim ausprobieren. ;-)

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s